12.07.2009

Tja ist zwar schon länger her der letzte Beitrag aber naja was solls. Nun hab ich endlich mal wieder Zeit. Einen Film den ich heute vorstellen möchte ist Transformer: Die Rache.

Natürlich wie immer habe ich für euch eine Inhaltsangabe:

"Zu Beginn ist zu sehen, dass sich bereits im Jahr 17.000 v.Chr. Transformers auf der Erde befanden und dort eine Maschine bauten.Die Filmhandlung setzt zwei Jahre nach dem Ende des ersten Teils ein. Die Autobots haben sich mit den US-Soldaten, darunter auch Lennox und Epps, verbündet und arbeiten nunmehr in einem geheimen Einsatzkommando namens NEST zusammen, die dem Oberkommando der US-Streitkräfte untersteht, jedoch auch Soldaten aus anderen Ländern beteiligt. Offiziell hält die US-Regierung die Existenz der Transformers nach wie vor geheim. Zu Beginn des Films spürt NEST in Shanghai die beiden Decepticons Demolishor und Sideways auf und tötet diese. Kurz bevor er von Optimus Prime getötet wird, gibt Demolishor noch den kryptischen Hinweis, dass „The Fallen“ auferstehen wird. (weiterlesen )

 

 Ich denke dieser Film ist echt super gemacht. Und es muss auf jeden Fall ein dritter Teil noch folgen! Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim anschauen!

 

12.02.2009

Na das ist ja schon wieder her, dass ich nen Film eingetragen hab. Hier kommt mal noch einer den man einfach erwähnen muss: Moulin Rouge. Dieser Film ist auch einfach einer meiner Lieblingsfilme. Warum? Mhmm gute Frage. Ich kanns nicht so genau sagen. Er ist einfach gut. Teilweise zwar verwirrend, aber trotzdem einfach gut.

Hier wieder eine kleine Inhaltsangabe:

"Paris, 1899. Der englische Schriftsteller Christian (Ewan McGregor) verliebt sich auf den ersten Blick in Satine (Nicole Kidman). Sie ist der große Star des MoulinRouge und gleichzeitig eine Kurtisane. Satine träumt von einer Karriere als Schauspielerin und würde dafür fast alles tun. Theaterdirektor Zidler vermittelt ein Treffen mit einem reichen Herzog, um die Finanzierung eines neuen Theaterstücks im Moulin Rouge zu sichern. Durch eine Verwechslung trifft Satine dabei auf Christian, der gerade versucht, sich als „wilder Künstler“ der Bohème in Paris zu etablieren und dabei in ein zusammengewürfeltes Ensemble strauchelt, das ihn spontan als Autor und Sänger aufnimmt. Es gelingt ihm, Satines Herz zu gewinnen, doch müssen Satine und er ihre Beziehung vor dem geldgebenden Herzog ständig geheim halten. ( weiterlesen )"

 

Viel Spaß beim anschauen, ich hoffe er gefällt euch!

 

27.12.2008

Gestern war ich noch abends im Kino und ich muss sagen, dass war mal wieder einer der besten Filme nach "Wanted"... Der Film heißt "Death Race" und ist echt super. Ich werd euch nun mal die zwei genannten Filme vorstellen:

 

Zuerst "Death Race":

Hier mal ne Inhaltsangabe:

"Die Handlung spielt in einer Zukunft, in der Autorennen stattfinden, bei denen sich die Teilnehmer gegenseitig töten. Jensen Ames wird wegen angeblichen Mordes an seiner Frau zum Tode verurteilt. Die Gefängnisdirektorin Hennessey zwingt ihn, an einem der tödlichen Autorennen teilzunehmen. Ames soll im Fall des Sieges freigelassen werden. Nach zwei von drei Ausscheidungsrennen sind nur noch zwei Fahrer übrig, unter anderem auch Ames. Die beiden beschließen aus dem Gefängnis auszubrechen, da sie nach dem Rennen umgebracht werden sollen. Nach geglückter Flucht arbeiten die beiden in Mexiko in einer Autoreparaturwerkstatt und leben weiter auf der Flucht." (Quelle: http://www.wikipedia.de/)

 

Also ich kann nur sagen: Schaut euch den Film an wenn ihr auf Action und so steht!!

 

Zum zweiten Film: "WANTED":

"Wesley Gibson ist ein zurückhaltender und sanftmütiger 25-jähriger Verwaltungssachbearbeiter, der von seiner Freundin betrogen und von seiner Chefin schikaniert wird. Eines Tages spricht ihn eine Frau namens Fox im Supermarkt an. Die unbekannte Schönheit versucht ihm begreiflich zu machen, dass er angeblich der Sohn eines kürzlich getöteten Auftragskillers sei. Wesley bekommt die Möglichkeit, sich an dem vermeintlichen Mörder seines Vaters, einem Mann namens Cross, zu rächen. Er wird vom Partner seines Vaters, Sloan, eingeladen, um in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Sloans Stellvertreterin Fox wird dabei seine Lehrmeisterin in der Bruderschaft, die die Aufträge der Bruderschaft ausführt. Diese Bruderschaft bildet seit Jahrhunderten Auftragsmörder aus, um „Stabilität in einer instabilen Welt“ zu schaffen, indem sie einzelne, den Mördern meist unbekannte Personen tötet, um Tausende zu retten... ( weiterlesen )"

Ist auch ein super genialer Film. Sollte man gesehen haben, obwohl manches schon sehr unrealistisch ist. Aber trotzdem sau gut gemacht.

 

Viel Spaß beim rumstöbern und Filme anschauen!!

 

 24.12.2008

 Also ich dachte mir ich schreib hier immer mal wieder etwas über Filme rein, die jeder einfach kennt bzw. kennen muss. Grad heute laufen zwei Filme von denen ich denke, dass sie jeder kennt bzw. kennen sollte.

Gerade im Moment läuft Titanic. Ich denke mal, dass jeder diesen Film kennt, aber einfach mal einen Inhaltsangabe für alle die den Film noch nicht kennen:

"Titanic ist ein US-amerikanisches Spielfilmdrama aus dem Jahr 1997 unter der Regie von James Cameron, das die Geschichte der Jungfernfahrt der Titanic im Jahr 1912 nacherzählt. In die Fakten des Untergangs der Titanic wurde eine Liebesgeschichte mit fiktiven Personen eingeflochten." (Quelle: http://www.wikipedia.de/)

Also ich denke jeder sollte den Film zumindest einmal im Leben gesehen haben.

 

Des weiteren läuft heute noch ein Film der "Drei Haselnüsse für Aschenbrödl" heißt. Ich weis nicht ob jemand den Film kennt, aber bei mir ist das Tradition ihn anzuschauen. Hier eine kleine Inhaltsangabe-.

"Der Schimmel Nikolaus, der Hund Kasperle und eine Schmuckschatulle, die von der Eule Rosalie bewacht wird, sind alles, was Aschenbrödel nach dem Tod ihrer Eltern geblieben ist. Sie lebt bei ihrer Stiefmutter, einer Gutsherrin und deren leiblicher Tochter Dora, die sie nach Kräften erniedrigen und wie eine Dienstmagd behandeln.

Der König und die Königin kommen im Winter auf das Gut der untertänigen Stiefmutter, die sich und ihrer Tochter eine Einladung zum Hofball verdient, wo Dora das Herz des Prinzen gewinnen soll... ( weiterlesen )"

Wie schon gesagt ist das bei uns Tradition diesen Film anzusehen. Der kommt immer nur zwischen Weihnachten und Neujahr und meine mum und ich schauen ihn immer am 24.12 und manchmal sogar nochml am 25.12 und 26.12

 

Andere Film folgen bald.